Initiativkreis Ruhrgebiet

Methodik

Buch

Partner

Glossar

Kontakt

AugenheilkundeAugenheilkunde Details zum Fachbereich Zufriedenheit der Patienten mit
(30% - 100%)
Zufriedenheit der Ärzte mit
(30% - 100%)
Leistung
 
Ärzten Pflege Behand-
lungserfolg
allgemeiner Ausstattung Essen Fachlicher Kompetenz Med.-techn. Ausstattung Kommuni-
kation
Weiterem-
pfehlung
Stationäre Fallzahlen Fälle pro Facharzt Patienten-
auslastung Pflege
Ort Krankenhaus
Dortmund Klinikum Dortmund
 81%
 91%
 86%
 80%
 80%
 86%
 81%
 78%
 88%
 3814
 429
 324
Essen Kliniken Essen Süd - Ev. Krankenhaus Essen-Werden
 80%
 86%
 91%
 82%
 93%
 83%
 79%
 76%
 80%
 1930
 420
 **
Dortmund St.-Johannes-Hospital
 75%
 81%
 79%
 78%
 88%
 81%
 83%
 74%
 80%
 3583
 448
 223
Mülheim an der Ruhr Ev. Krankenhaus Mülheim an der Ruhr
 76%
 83%
 77%
 87%
 86%
 75%
 85%
 70%
 73%
 2966
 390
 339
Essen Universitätsklinikum Essen
Klinik für Erkrankungen des hinteren Augenabschnittes
 62%
 78%
 82%
 80%
 84%
 84%
 89%
 58%
 73%
 2012
 201
 465
Bochum Knappschaftskrankenhaus Bochum
 75%
 83%
 90%
 87%
 92%
 72%
 81%
 69%
 71%
 3043
 380
 711
Essen Universitätsklinikum Essen
Klinik für Erkrankungen des vorderen Augenabschnittes
 78%
 84%
 83%
 83%
 85%
 77%
 84%
 58%
 67%
 2746
 343
 473
Duisburg EJK - Ev. Krankenhaus Duisburg-Nord
Klinik für Netzhaut- und Glaskörper-Chirurgie
 75%
 85%
 72%
 72%
 87%
 65%
 74%
 65%
 58%
 861
 162
 430
Duisburg EJK - Ev. Krankenhaus Duisburg-Nord
Klinik für Refraktive- und Ophthalmo-Chirurgie
 82%
 93%
 80%
 82%
 91%
 59%
 73%
 60%
 53%
 1877
 469
 268
** keine Angabe   

+Aufgabengebiet

Augenheilkunde (Ophthalmologie)

Die Augenheilkunde umfasst die Erkennung, Behandlung, Prävention und Rehabilitation von Veränderungen und Erkrankungen des Auges sowie von dessen Schutzorganen wie beispielsweise Tränendrüsen und Augenlidern.

+Auswertungen

Die Auswertungen beruhen auf den Parametern:

Ausführliche Erläuterungen zu den Parametern finden Sie auf der Seite "Methodik". Für die Übersichtstabelle des Klinik-Führers Rhein-Ruhr wurden nur die stationär vorgenommenen Eingriffe berücksichtigt. Das ambulante Behandlungsspektrum kann bei den Krankenhäusern direkt erfragt werden. Für eine detaillierte Darstellung der einzelnen Fachabteilungen klicken Sie bitte die einzelnen Kliniken an.